21. WELTKRIPPENKONGRESS
AACHEN
15. - 19. JANUAR 2020

Bus tour Germania

Willkommen im deutschen Teil der Euregio

Auf ihrer Fahrt durch das Bistum Aachen werden wir am Vormittag besonders sehenswerte Kirchenkrippen besichtigen.  Beginnen werden wir in der Pfarrkirche St. Michael in Aachen-Burtscheid mit einer Tempelanlage und Figuren von Andreas Demetz aus Südtirol. Weiter geht die Fahrt nach St. Donatus in Aachen-Brand. Diese Krippe zeichnet sich besonders durch die Anzahl an Figuren aus.

Weitere Kirchenkrippen stehen auf dem Programm. So ist unter anderem “ein singender Hirte” eine Besonderheit in der Kirche in dem Eifeldorf Höfen.
Schlusspunkt der Fahrt ist das wunderschöne Städtchen Monschau. Die Stadt liegt zwischen Berghängen des Naturparks Hohes Venn-Eifel. Neben einer Stadtbesichtigung wird eine Krippenausstellung zu sehen sein. Die “Hauskrippenbauer Monschauer Land” stellen im Aukloster und im Bürgersaal von ihnen selbstgefertigte Krippen aus. 

Lunedi, 20 gennaio
Tour in autobus opzionali (€ 30)

TOUR (D1): Presepi di chiese nella regione di Heinsberg; Gangelt e a Linnich / Rurdorf, presepio nella chiesa e “via del presepio” in localita

o pure

TOUR (D2): Museo della cattedrale e citta episcopale di Treviri, Museo del presepio di Klüsserath e presepio nelle chiesa

Afbeeldingsresultaat voor Klüsserath Krippenmuseum